Deko mit Wandbehängen: Wie man leere Wände zum Hingucker macht

Leere Wände in einem Raum können oft einen langweiligen und leblosen Eindruck vermitteln. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Wände interessanter zu gestalten und Ihrem Raum Persönlichkeit zu verleihen, sind Wandbehänge eine großartige Deko-Idee. Sie sind vielseitig, leicht zu installieren und bieten eine breite Auswahl an Stilen, Mustern und Texturen, um Ihre individuellen Vorlieben und den Stil Ihrer Einrichtung zu ergänzen. Ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Büro - Wandbehänge sind eine erschwingliche und einfache Möglichkeit, leere Wände zum Hingucker zu machen.

Welche Arten von Wandbehängen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Wandbehängen, die Sie für Ihre Dekoration verwenden können. Hier sind einige beliebte Optionen.

Tapestry

Tapestry-Wandbehänge sind gewebte Stoffe, die oft mit Bildern oder Mustern verziert sind. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und können als vollständige Wandverkleidung oder als kleiner Akzent verwendet werden. Tapestry-Wandbehänge sind besonders beliebt für ihre kunstvollen Designs und ihre Fähigkeit, einem Raum sofort Farbe und Muster zu verleihen.

Makramee

Makramee-Wandbehänge sind handgefertigte Textilien, die aus geknoteten Schnüren oder Seilen bestehen. Sie können in verschiedenen Knotenmustern und Stilen erstellt werden und verleihen Ihrem Raum einen rustikalen und bohemianischen Touch. Makramee-Wandbehänge sind besonders gut geeignet, um eine natürliche und entspannte Atmosphäre in Ihrem Zuhause zu schaffen.

Metallwandkunst

Metallwandkunst-Wandbehänge bestehen aus verschiedenen Metallen wie Eisen, Kupfer oder Aluminium. Sie sind oft in abstrakten Formen oder Designs gestaltet und verleihen Ihren Wänden einen modernen und industriellen Look. Metallwandkunst kann in verschiedenen Größen und Formen gefunden werden und ist eine beliebte Wahl für zeitgenössische Einrichtungen.

Fotocollage

Fotocollagen sind Wandbehänge, die aus verschiedenen Fotos oder Drucken bestehen, die in einer bestimmten Anordnung platziert sind. Sie können Ihre eigenen Fotos, Kunstdrucke oder Bilder verwenden, um eine persönliche und einzigartige Wanddeko zu erstellen. Fotocollagen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Erinnerungen und Lieblingsmomente in Ihrer Raumgestaltung einzubeziehen.

Hängende Pflanzen

Hängende Pflanzen sind eine kreative Möglichkeit, Ihre Wände mit Grünzeug zu schmücken. Sie können spezielle Pflanzgefäße oder Makramee-Netze verwenden, um Ihre Pflanzen an der Wand zu befestigen. Hängende Pflanzen verleihen Ihrem Raum eine natürliche und beruhigende Atmosphäre und können auch zur Verbesserung der Raumluftqualität beitragen.

Wie man Wandbehänge richtig platziert

Die richtige Platzierung von Wandbehängen kann den gesamten Raum beeinflussen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Wandbehänge optimal platzieren können:

Größe beachten

Stellen Sie sicher, dass die Größe des Wandbehänges zur Größe der Wand passt. Ein zu kleiner Wandbehang kann in einem großen Raum verloren wirken, während ein zu großer Wandbehang einen kleinen Raum überwältigen kann. Messen Sie vor dem Kauf die Größe der Wand und wählen Sie einen Wandbehang proportional zur Wandfläche aus.

Augenhöhe

Platzieren Sie den Wandbehang in Augenhöhe, um eine optimale Sichtbarkeit und Wirkung zu erzielen. Die Augenhöhe beträgt in der Regel etwa 150 cm vom Boden. Wenn es sich um eine Sammlung von Wandbehängen handelt, stellen Sie sicher, dass alle in einer Linie ausgerichtet sind, um ein zusammenhängendes Aussehen zu erzielen.

Kontext berücksichtigen

Denken Sie darüber nach, wie der Wandbehang mit der umgebenden Einrichtung interagiert. Soll er sich nahtlos in den Raum einfügen oder als auffälliges Statement dienen? Berücksichtigen Sie die Farben, Muster und den Stil Ihrer Möbel, um einen harmonischen Gesamteindruck zu erzeugen.

Lichtverhältnisse

Achten Sie darauf, dass der Wandbehang nicht durch direktes Sonnenlicht oder künstliches Licht überstrahlt wird, um Farbänderungen oder Verblassen zu vermeiden. Platzieren Sie Ihren Wandbehang an einer Stelle, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Tipps zur Pflege von Wandbehängen

Damit Ihre Wandbehänge langanhaltend schön aussehen, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Hier sind einige Tipps zur Pflege von Wandbehängen:

Staubentfernung

Entfernen Sie regelmäßig den Staub von Ihren Wandbehängen mit einem Staubwedel oder einem sanften Staubsaugeraufsatz. Vermeiden Sie es, zu stark zu schrubben oder zu reiben, um Material- oder Farbschäden zu vermeiden.

Trockenreinigung

Einige Wandbehänge können nicht gewaschen werden. In diesem Fall können Sie einen trockenen Fleckenentferner oder eine weiche Bürste verwenden, um Flecken oder verschüttete Flüssigkeiten zu entfernen. Lesen Sie immer die Reinigungsanweisungen des Herstellers, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Reinigungsverfahren verwenden.

Waschen

Wenn Ihr Wandbehang maschinenwaschbar ist, folgen Sie den Herstelleranweisungen für das Waschen und Trocknen. Verwenden Sie eine sanfte Waschmaschinen- und Trockner-Einstellung, um Schäden zu vermeiden. Nach dem Waschen bügeln Sie den Wandbehang auf der angegebenen Einstellung, um Falten zu entfernen.

Aufbewahrung

Wenn Sie Ihren Wandbehang nicht verwenden, lagern Sie ihn an einem kühlen und trockenen Ort, um Schimmel oder Feuchtigkeitsschäden vorzubeugen. Rollen Sie den Wandbehang vorsichtig auf oder legen Sie ihn flach in eine saubere Aufbewahrungstasche oder Schachtel.

Fazit

Wandbehänge sind eine großartige Möglichkeit, leere Wände in Ihrem Zuhause in wirkungsvolle Dekorationen zu verwandeln. Mit einer breiten Auswahl an Stilen und Materialien können Sie Ihren Raum nach Ihren persönlichen Vorlieben gestalten. Denken Sie jedoch daran, die Größe, Platzierung und Pflege Ihrer Wandbehänge zu berücksichtigen, um ein harmonisches und ansprechendes Gesamtbild zu schaffen. Mit etwas Kreativität und Sorgfalt werden Ihre Wandbehänge zum Hingucker und verleihen Ihrem Raum eine individuelle Note.

Weitere Themen